Kolbenkompressoren

 

Kolbenkompressoren

Hohe Qualität und Zuverlässigkeit – darauf kommt es an. Ein Kolbenkompressor von RENNER bietet Ihnen genau diese Vorteile. Unsere Kolbenkompressoren sind deshalb in Handwerks- und Industriebetrieben sehr beliebt. Aber auch für die heimische Werkstatt gibt es den passenden Kolbenkompressor aus dem Hause RENNER. Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment für den ambitionierten Heimwerker, für das Handwerk und für die Industrie. 

Für den kleinen und mittleren Druckluftbedarf sind Kolbenkompressoren der REKO-, RIKO-, RIK- und RBK- Baureihe die ideale Lösung. Fahrbar, stationär oder als Beistellkompressor – alle unsere Kompressoren zeichnen sich, dank niedriger Drehzahlen, durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Dass nur hochwertige Materialien in unseren Kolbenkompressoren verbaut werden, versteht sich von selbst. 
 

Baureihe REKO

Die robusten Kolbenkompressoren dieser Baureihe sind für den kleinen bis mittleren Druckluftbedarf ausgelegt. Alle Geräte sind mit pulverbeschichteten Druckluftbehältern ausgestattet. Durch die hochwertige Bauweise und die niedrigen Drehzahlen sind die Geräte äußerst robust, langlebig und wartungsarm. Das breite Spektrum der REKO-Baureihe bietet Lösungen für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Hobby, Handwerk und Industrie

Vorteile allgemein

  • Langlebig und verschleißarm durch robuste Bauweise und niedrige Drehzahlen
  • Wartungsfreundlicher Aufbau mit gut zugänglichem Kondensatablassventil
  • Geräuscharm durch niedrige Drehzahlen
  • Sicherheit serienmäßig – eingestellter Druckschalter mit Motorschutzschalter und Sicherheitsventil betriebsfertig montiert
  • Großzügiger Zwischen- und Nachkühler: Ein effizientes Kühlluftsystem sorgt für eine niedrige Eintrittstemperatur der Druckluft in den Druckluftbehälter
  • Bedienerfreundlich durch vollautomatische Regelung über Druckschalter mit Motorschutzschalter und Entlastungsventil bzw. ab 5,5 kW mit Magnet-Entlastungsventil und Sterndreieckschalter
  • Schnelle und einfache Inbetriebnahme dank anschlussfertiger Lieferung inkl. Kabel und Stecker
  • Exakte Erfassung der Kompressorlaufzeit durch integrierten Betriebsstundenzähler ab einer Nennleistung von 2,2 kW
  • Varianten und Einsatzbereiche

    Mobile Kompressoren für Hobby und Handwerk

    Die direktgetriebenen Kompressoren sind für den mobilen Einsatz optimiert und mit Rädern ausgestattet. Je nach Bedarf stehen unterschiedliche Bauformen und Leistungsbereiche zur Verfügung. Die Geräte sind mit Druck- bzw. Filterdruckminderer ausgestattet und werden für 230 Volt Wechselstrom anschluss- und betriebsfertig ausgeliefert.

    Zusätzliche Vorteile

  • Transportfreundlich durch Räder und angepasste Bauform
  • Hohe Effizienz durch direktgetriebene Kompressoren

  • Mobile Kompressoren für Handwerk und Industrie

    Diese äußerst flexiblen, riemengetriebenen Kompressoren, können ab einem Behältervolumen von 90 Liter einfach und schnell – je nach Bedarf – durch Austausch der Räder gegen die mitgelieferten Schwingelemente in eine stationäre Anlage umgewandelt werden. Alle Geräte sind standardmäßig mit Condor Druckschalter, Sicherheitsschnellkupplung, Druckminderer und ab 2,2 kW Nennleistung mit Betriebsstundenzähler ausgestattet und werden standardmäßig mit 400 Volt Drehstrom, bis 2,2 kW wahlweise auch mit 230 Volt Wechselstrom, betrieben.

    Zusätzliche Vorteile

  • Langlebig und wartungsfreundlich durch optimierte Bauform und niedrige Drehzahlen

  • Benzinbetriebene Kompressoren für Handwerk und Industrie

    Für einen stromunabhängigen Einsatz, z.B. auf Baustellen oder in Servicefahrzeugen, sind die benzinbetriebenen Kompressoren die richtige Wahl. Neben der fahrbaren Version steht eine noch leistungsstärkere, stationäre Ausführung zur Verfügung. Durch die kompakte Bauweise lassen sich beide Versionen einfach bewegen und verladen.

    Zusätzliche Vorteile

  • Stromunabhängiger Einsatz durch Verbrennungsmotor

  • Stationäre Kompressoren mit liegendem Behälter

    Diese riemengetriebenen, wirtschaftlichen Kompressoren sind für industriellen Einsatz konzipiert und mit Betriebsstundenzähler ausgerüstet. Für einen sicheren Betrieb und eine vollautomatische Regelung sorgen der Condor Druckschalter mit Entlastungsventil und Motorschutzschalter. Die pulverbeschichteten ECN-Druckluftbehälter sind mit einer 2 Zoll Sichtöffnung ausgestattet.


    Beistellkompressoren

    Speziell für die Erweiterung bestehender Druckluftanlagen mit kleinem bis mittleren Druckluftbedarf sind die riemengetriebenen Beistellkompressoren mit Condor-Druckluftschalter und Betriebsstundenzähler prädestiniert.

    Zusätzliche Vorteile

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten durch große Leistungsbreite und Ausstattung

  • Leistungsbereich

  • Nennleistung: 1,5 – 8,0 kW
  • Liefermengen: 120 – 740 l/min
  • Betriebsdruck: bis 15 bar

  • Baureihe RIKO

    Die robusten riemengetriebenen Kolbenkompressoren dieser Baureihe sind für den mittleren bis hohen Druckluftbedarf in Industrie und im Handwerk konzipiert. Alle Geräte sind standardmäßig mit Condor Druckschalter mit Betriebsstundenzähler, sowie einem langlebigen verzinkten Druckluftbehälter, der nach AD2000-Richtlinien gefertigt ist, ausgestattet und stehen in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung.

    Vorteile allgemein

  • Langlebig und verschleißarm durch verzinkte Behälter, robuste Bauweise und niedrige Drehzahlen
  • Wartungsfreundlicher Aufbau mit gut zugänglichem Kondensatablassventil
  • Geräuscharm durch niedrige Drehzahlen
  • Sicherheit serienmäßig – Behälter nach AD2000-Richtlinien gefertigt, eingestellter Druckschalter und Sicherheitsventil betriebsfertig montiert
  • Großzügige Zwischen- und Nachkühler: Ein effizientes Kühlluftsystem sorgt für eine niedrige Eintrittstemperatur der Druckluft in den Druckluftbehälter
  • Bedienerfreundlich durch vollautomatische Regelung über Druckschalter mit Motorschutzschalter und Entlastungsventil bzw. ab 5,5 kW mit Magnet-Entlastungsventil und Sterndreieckschalter
  • Exakte Erfassung der Einsatzdauer und Wartungsintervalle durch integrierten Betriebsstundenzähler
  • Varianten und Einsatzbereiche

    Mobile Kompressoren

    Diese äußerst flexiblen Kompressoren können einfach und schnell – je nach Bedarf – durch Austausch der Räder gegen die mitgelieferten Schwingmetalle in eine stationäre Anlage umgewandelt werden.

    Zusätzliche Vorteile

  • Flexibel anpassbar durch einfache Umrüstung von mobile auf stationäre Ausführung

  • Stationäre Kompressoren mit liegendem oder stehendem Behälter

    Für eine optimale Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten und den Druckluft-Bedarf stehen unterschiedliche Behältergrößen und Varianten zur Verfügung. Durch den modularen Aufbau dieser Variantenreihe bestehend aus unterschiedlichen Motoren, Druckluftbehältern und Ausstattungs-Optionen steht eine große Vielfalt an unterschiedlichen Modellen zur Verfügung, die innerhalb kürzester Zeit geliefert werden können.

    Zusätzliche Vorteile

  • Große Variantenvielfalt und schnelle Lieferzeiten durch Modulbauweise

  • Beistellkompressoren

    Als Erweiterungsoption für eine bestehende Druckluft-Anlage sind die schallgedämmten RIKO-Beistellkompressoren die leistungsstarke und besonders geräuscharme Lösung.

    Zusätzliche Vorteile

  • Sehr leise durch standardmäßige Schalldämmbox
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten durch große Leistungsbreite und Ausstattung

  • Leistungsbereich

  • Nennleistung: 4,0 – 5,5 kW
  • Liefermengen: 500 – 740 l/min
  • Betriebsdruck: 10 + 15 bar

  • Baureihe RIK / RIK H

    Diese leistungsstarken stationären Kolbenkompressoren mit liegendem Druckluftbehälter sind für den mittleren bis hohen Druckluftbedarf im industriellen Bereich ausgelegt.

    Die robusten, pulverbeschichteten Behälter sind gemäß den AD2000-Richtlinien gefertigt. Mitgelieferte Schwingelemente garantieren einen sicheren Stand. Eine hochwertige, robuste Bauweise und die geringen Drehzahlen des Riemenantriebs sorgen für einen verschleißarmen Betrieb und einen niedrigen Geräuschpegel. Der integrierte Nachkühler gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit und gute Luftqualität.

    Für einen sicheren Betrieb und eine vollautomatische Regelung sorgen der Condor-Druckschalter mit Motorschutzschalter und Entlastungsventil bzw. ein Magnet-Entlastungsventil und Sterndreieckschalter. Für besonders geräuschsensible Bereiche ist eine Schalldämmhaube mit zeitgesteuertem Lüfter optional verfügbar.

    Leistungsbereich

  • Nennleistung: 5,5 – 11,0 kW
  • Liefermengen: 700 – 1.480 l/min
  • Betriebsdruck: 10 + 15 bar
  • Vorteile

  • Langlebig und verschleißarm durch robuste Bauweise und niedrige Drehzahlen
  • Wartungsfreundlicher Aufbau mit gut zugänglichen Komponenten
  • Geräuscharm durch niedrige Drehzahlen
  • Sicherheit serienmäßig – Behälter nach AD2000-Richtlinien gefertigt, eingestellter Druckschalter und Sicherheitsventil betriebsfertig montiert
  • Großzügige Zwischen- und Nachkühler: Ein effizientes Kühlluftsystem sorgt für eine niedrige Eintrittstemperatur der Druckluft in den Druckluftbehälter
  • Bedienerfreundlich durch vollautomatische Regelung über Druckschalter mit Motorschutzschalter und Entlastungsventil bzw. ab 5,5 kW mit Magnet-Entlastungsventil und Sterndreieckschalter
  • Schnelle und einfache Inbetriebnahme dank anschlussfertiger Lieferung inkl. Kabel und Netzstecker